Technologie

Standardsoftware – OR Soft RAM Datenbank

Die für die Durchführung der Absatz- und Bedarfsplanung erforderlichen Daten erhält der Planer zu Beginn seiner Sitzung zugewiesen. Die Datenhaltung erfolgt im Arbeitsspeicher (RAM) eines PCs oder Servers.
Planungsanpassungen und deren Auswirkungen sind in Echtzeit und unmittelbar sichtbar. Auswertungen und Alerts berechnet die OR Soft Software sofort, so dass ein interaktives Arbeiten unterstützt wird. Das DCC aktualisiert bei Änderungen im SAP ERP sofort die eigene Oberfläche.

ERP Integration und Releasefähigkeit

Für eine Anbindung an SAP ERP wird eine releasefähige von der SAP zertifizierte Schnittstelle eingespielt, welche das Logistikmodell in das DCC exportiert. Der Aufwand für die Anbindung der Lösung an das SAP ERP System beträgt wenige Tage.
Das Manufacturing Workbench Demand & Capacity Cockpit basiert auf der bewährten Standardsoftware OR Soft Manufacturing Workbench, einer erprobten, seit vielen Jahren bei über 80 Unternehmen weltweit produktiv genutzten, Advanced Planning und Scheduling (APS) Software, die von SAP als SAP-endorsed business solution empfohlen wird. Neben der SAP Partnerschaft ist OR Soft auch Microsoft Partner und nutzt daher die aktuellsten SAP und Microsoft Technologien für eigene Softwareprodukte.

zurück vor